Neubau eines Einfamilienhauses in Unna

Das nicht unterkellerte Haus verfügt über insgesamt rund 185 qm Wohnfläche inclusive der Abstellräume und Technikräume. In der obersten Ebene gibt es eine in Teilen überdachte Terrasse. Dort befindet sich auch der Elternbereich mit eigenem Badezimmer sowie ein Arbeitszimmer. Der Baukörper erinnert formal an die Volumina alter Stadtvillen. Überdurchschnittliche Raumhöhen, raumhohe Türen, In-Wand-Schiebetüren, großzügige Verglasungen und ein insgesamt eher offen geschnittener Grundriss fügen sich zu einem gefälligen Ganzen. Die Beheizung erfolgt über eine Geothermieanlage mit Tiefenbohrung in Kombination mit einer Wohnraumlüftungsanlage mit Wärmerückgewinung. Für besonders kalte Tage kann zusätzlich ein Kaminfeuer genutzt werden. Die Bauherren wohnen bereits seit im Haus. Wir hoffen bald Zeit zu finden um ordentliche Fotos zu machen.

Baubeginn: Dezember 2013
Fertigstellung: November 2014


Wohnfläche: 192 m²

Endenergiebedarf: 16,30 KWh/(m²/Jahr)
Primärenergiebedarf: 42,30 KWh/(m²/Jahr)