Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelcarport und Abstellraum in Gladbeck

Das Haus wurde ohne Keller mit zwei Vollgeschossebenen gebaut. Es öffnet sich mit sehr großzügiger Verglasung konsequent nach Süden und ist aus energetischen sowie aus Schallschutzgründen zur Straße nahezu vollständig geschlossen. Das straßenseitig gelegene Innere wird zweigeschossig über eine Dachverglasung ausreichend mit Tageslicht versorgt. Die weit überdurchschnittliche Grundstücksgröße ermöglicht die Herstellung einer sehr üppigen Vorfahrt und eines Doppelcarportes mit integriertem Außenabstellraum. Das gemeinsame Flachdach überspannt sinnvoll auch den Weg zum Hauseingang.  Die Gartenflächen reichen aus, um einen Geothermischen Flächenkollektor einzubauen. Die Bauherren wohnen im beinahe vollständig fertiggestellten Haus. In Kürze können wir aktuelle Bilder präsentieren.

Baubeginn: November 2012
Fertigstellung:
Oktober 2014

Wohnfläche: 195,16 m²

Endenergiebedarf: 14,0  KWh/(m²/Jahr)
Primärenergiebedarf: 36,3 KWh/(m²/Jahr)