Umbau eines Zweifamilienhauses in Dortmund-Brackel

Das Haus aus den 50-er Jahren wurde zu einem geräumigen Einfamilienhaus für eine vierköpfige Familie umgebaut und umfassend energetisch saniert. Der Aufwand kam einer Kernsanierung nahe. Die BauWerk-Architektengemeinschaft hat den Entwurf ausgearbeitet, die Baugenehmigung eingeholt, Werkzeichnungen erstellt sowie die Abbrucharbeiten, Rohbauarbeiten, Fensterbauarbeiten und Dachdeckerarbeiten in Bauleitung begleitet. Das Gros der Arbeiten wurde unter der Aufsicht der selber fachkundigen Bauherrschaft in Eigenleistung ausgeführt.

Baubeginn: August 2009
Fertigstellung:
-

Wohnfläche: 176,82 m²

Endenergiebedarf: 82,38 KWh/(m²/Jahr)
Primärenergiebedarf: 96,68 KWh/(m²/Jahr)