Erweiterung einer Kindertagesstätte

Die Tageseinrichtung für Kinder in der Gürtlerstraße 9-13 soll um 2 Gruppen der Gruppenform 3 erweitert werden. Die beiden neuen Gruppen, bestehend aus Gruppenräumen, Gruppennebenräumen und Waschräumen, werden in einem geplanten angebauten Neubau von ca. 420 qm untergebracht. Aber auch der Bestand muss angepasst werden. Der Haupteingang der TEK wird in den ehemaligen Bewegungsraum verlegt. Hier wird auch das neue notwendige Leitungsbüro angeordnet. Als Ersatz für den Wegfall des Bewegungsraumes im Bestand wird im neuen Anbau ein neuer Bewegungsraum mit dazugehörigem Abstellraum geschaffen. Ebenso ist ein neuer Personalraum für den Kindergarten geplant. Der Kinderwagenabstellraum ordnet sich am Haupteingang an. Ein behindertengerechtes WC auch für Besucher befindet sich ebenfalls im Anbau.

Planungsbeginn Anfang 2016
Geplanter Baubeginn: Frühjahr 2017
Fertigstellung: Ende 2018