Kernsanierung, Energetische Sanierung, Umbau einer Doppelhaushälfte in Dortmund

Die Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1959 wurde vollständig entkernt und revitalisiert. Tragende und nichttragende Wände wurden weitgehend entfernt um ein fließendes Raumkonzept umzusetzen. Fenster wurden umverlegt und vergrößert, der Hauseingang umverlegt und die gesamte Haustechnik erneuert. Eine Fußbodenheizung wurde eingebaut u.v.m.. Durch den Erwerb und den Umbau der Doppelhaushälfte konnten die neuen Eigentümer, welche vorher in der anderen Doppelhaushälfte gelebt hatten, in ihrem angestammten Umfeld wohnen bleiben.

Baubeginn: Februqar 2012
Umbauzeit: ca. 8 Monate


Wohnfläche: 393,71 qm

Endenergiebedarf: 85,00 KWh/(m²/Jahr)
Primärenergiebedarf: 52,90 KWh/(m²/Jahr)