Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage

Der Baubeginn für diesen Neubau im Baugebiet Hohenbuschei in Dortmund Brackel ist erfolgt. Der individuelle Grundstückszuschnitt ermöglicht eine ungewöhnliche Positionierung des Gebäudes nahezu mittig auf dem Baugrundstück. Alle Wohnräume sind mit ihren Fenstern nach Westen oder Osten ausgerichtet und folgen so den Lebensgewohnheiten der späteren Bewohner. Terrassen auf beiden Seiten des Hauses bieten zu jeder Zeit entweder Schatten oder Sonne. Es werden zwei volle Geschosse sowie ein großer Dachboden realisiert in welchem die umfangreiche Technik untergebracht ist und der zudem als Ausbaureserve dient. Eine üppige Doppelgarage mit Abstellbereich sowie ein zum Haus passendes Gartenhaus runden das Raumprogram sinnvoll ab. Vor der Weihnachtspause wird noch der Estrich eingebaut. Die Fertigstellung wird zu Mitte April 2017 erfolgen.

Planungsbeginn: Januar 2016
Baubeginn: Juli 2016
Voraussichtliche Bauzeit: 12 Monate

Energieverbrauch: -------