Neubau eines Einfamilienhauses in Dortmund

Das herrliche Grundstück liegt im Dortmunder Süden auf dem Gelände eines ehemaligen Krankenhauses an der Klöcknerstraße. Die Randlage an herrlichem, altem Baumbestand wird durch den stark individualisierten Entwurf bei kompliziertem Grundstückszuschnitt sehr individuell erschlossen. Alle Räume erhalten die optimale Belichtung, der Garten orientiert sich nach Südwesten und der alte Baumbestand an der Nordkante wird durch eine Baukörperöffnung erlebbar welche zugleich als Schattenplatz im Sommer dient. Die Gesamtanordung der Baukörperteile in U-Form garantiert zudem Intimität gegenüber der unmittelbarsten Nachbarschaft. Mehr zu diesem spannenden Projekt in Kürze.